Büntchen

Eingezogen

| 8 Kommentare

Hallo ihr Lieben,

****************************************

ich wünsche euch ein wundervolles
neues Jahr 2016,
viel Erfolg und vor allem Gesundheit!

****************************************

Ab heute findet ihr mich hier
mit eigener Domain wieder:  

www.buentchen.de  

Mein vorheriges Blog wird erhalten bleiben,
damit ihr alte Themen wiederfinden könnt, die euch interessieren.

In diesem Sinne…

…vollgefressene Grüße
      (jetzt wird aber wieder etwas gefastet,
10 Kilo müssen dieses Jahr noch runter!)


Euer Suserl

8 Kommentare

  1. ich wünsche dir hier in deinem neuen blog ein wunderschönes, interessantes und spannendes neues Bloggerjahr 🙂
    schön ist es hier geworden!

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

  2. schön, dass wir dich hier lesen können. ich wollte auch schon fragen, wie das mit dem verfolgen ist. na dann warte ich mal ab, was noch passieren wird.
    ein gutes und frohes neues jahr
    gusta

  3. Hi:),
    habs gefunden … lesen sollte Frau können. Umzug geglückt – schön.
    Bis die Tage – ich schau wieder rein. Ein gutes neues Jahr wünsche ich dir.

  4. Äh … solltest Du die Katze auf dem Foto sein … dann bitte nicht 10 Kilo abnehmen. Negativgewicht hat noch nie jemand überlebt. Nicht mal unter der Erde … öh …

    Deine Grinsekatze

    • Höhöhö… nööö, ich bin das doch nicht, weißte doch! Hab doch nimmer so viel.
      Das ist der dicke kleine 6 Kilokater meiner Freundin. Aber süüüüß ist er doch, nicht?

      Deine Strusi

  5. Ja nee, liebe Susi, doch Kommentare … bin ich die Erste?
    Juhuuuhu!
    Glückwunsch!
    Finde vor allem toll, dass man Deine gesamte Rezeptesammlung auf einer Seite hat.
    Abnehmen? Noch mehr? Na dann „Gut Diät“, oder wie sagt man da?
    Du hast doch nicht gar zu Silvester eine Gute-Vorsätze-Liste runtergerattert?
    Seitdem ich festgestellt habe, dass ich die nach zwei Tagen schon wieder vergessen habe, mach ich sowas nicht mehr.
    Und fühle mich besser … jawoll!
    Es lebe die innere Freiheit!
    Abnehmen kann man ja trotzdem … 😉

    Kann man das neue Blog auch irgendwie abonnieren (gibt es einen Feed), damit ich regelmäßig erfahre, was es an Neuigkeiten gibt?

    LG und Drückerchen, Ulrike

    • Wie jetzt… gute Vorsätze? Nee, hab ich nicht. Das klappt bei mir irgendwie nicht.
      Bei 2 Tagen Vergessensquote bist du ja noch gut.
      Bei mir ist das eher die Lustlosigkeit mir selbst etwas aufzuzwingen, was mich vom Genießen abhält.
      Man lebt ja schließlich nicht ewig.
      Abnehmen… ja muss sein, wenn das Gewicht ungesund wird. Sowohl physisch als auch psychisch.
      Nun hab ich 2015 ziemlich geschludert, aber zumindest hab ich mein Gewicht gehalten und die 17 Kilo Abnahme von 2014 nicht gefährdet, was bei dem ganzen Psychostress mit Katzenverlust und Familie nicht ganz leicht war.
      Heuer sollten schon noch 10 Kilo weichen.
      Das hört sich zwar viel an für dich über 1,70m Mädel, aber ich bin ja nun ein Zwergerl mit 1,57m, gell 😉
      was für dich Normalgewicht ist, ist für mich Fettleibigkeit.
      Leider.
      Aber wird schon werden.

      Was das Abonnement angeht, muss ich erst meinen Süßen fragen. Dieses Programm hier ist doch etwas anspruchsvoller als Blogger. Vielleicht ist es auch nur Gewohnheitssache.
      Momentan schwirrt mir dieses Dashboard noch gewaltig wirr im Kopf herum.
      Eigentlich sollte hier rechts irgendwo ein Beitragsfeed sein oder nicht? Ich seh das jedenfalls.

      Meine lieben Leser und du Uli, müssen noch etwas Geduld mit mir haben, bis hier alles so ist, wie ich es möchte.
      Also habt Nachsicht.

      Drücker zurück
      Susi

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.